Rita Menge

 

Nach "Praxisführer Japan. Fettnäpfchen gekonnt vermeiden" erscheint in Kürze das zweite Buch der Japanexpertin beim Verlag Königshausen&Neumann "Eiche und Bambus. Japaner sind anders-Deutsche auch!"

 

Rita Menge studierte Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte und war nach Abschluss ihres Magisterstudiums als Produktmanagerin im Verlagswesen erfolgreich. Im Anschluss daran arbeitete sie fünf Jahre in Japan als Dozentin an Universitäten und in Firmen und entdeckte ihre Leidenschaft für die japanische Sprache und Kultur. Ihr sensibles Gespür für die soziokulturellen Besonderheiten ihres Gastgeberlandes ermöglichten ihr den Blick hinter die Kulissen Japans.

Auch nach ihrer Rückkehr nach Deutschland ist Rita Menge Japan eng verbunden: sie berät  zahlreiche internationale Firmen in Fragen interkulturellen Managements, hält Workshops zur Zusammenarbeit, erteilt Sprachunterricht und steht auch bei besonderen Projekten ihren Kunden beratend zur Seite. Regelmäßig unternimmt sie Geschäftsreisen nach Japan und hält somit ihr Wissen auf dem neusten Stand.

 

Besuchen Sie die Firmenhomepage von Rita Menge

www.hikaru-online.de

 

Nadine Steiger

 

Nadine Steiger, Diplom-Designerin (FH), studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Visuelle Kommunikation. Die Leidenschaft zu Büchern und die Liebe zum Detail zeichnen ihren Stil aus.